sommer im joglland und in der waldheimat

Sommerlaune und Sonnenschein

Ob die üppigen Wälder, das frische saftige Grün auf den Almen oder die klaren Gewässer - der Sommer in der Region Joglland-Waldheimat bietet Erholung und Entspannung.

Beim Radeln durch die Landschaft, beim Biken und Wandern auf den Bergen lässt sich großzügig intakte und kaum berührte Natur entdecken.

Sanfte Hügel, bunte Felder und große Waldflächen prägen das Aussehen der Region.

Bunte Blumenwiesen, lange Spazier- und Wanderwege laden zum Verbleiben und zum Entspannen in der ruhigen Natur ein.

 

Ausflugsziele in der Region Joglland-Waldheimat:

Stifte, Burgen und Pilgerstätten

Museen, Ausstellungen, Sammlungen

Schaumühlen, Kräutergärten, Naturprodukte

Spiel und Spass für die ganze Familie

Auf den Spuren von Peter Rosegger

Weitere Ausflugsziele


 

Stifte, Burgen und Pilgerstätten

Augustiner Chorherrenstift Vorau - einziges noch aktives Chorherrenstift der Steiermark, besonders sehenswerte Bibliothek

Öffnungszeiten: 1. April bis 31. Oktober (täglich)

Informationen: Stift Vorau, +43 (0)3337 23510, pforte@stift-vorau.at, www.stift-vorau.at

 

Festenburg (Bruck/Lafnitz)

Öffnungszeiten: Dienstags bis Sonntags von 10:00-12:00 Uhr und von 14:00-16:00 Uhr

Informationen: Sighard Schreiner, +43 (0)664 3758888, festenburg@aon.at, www.festenburg.at

 

Laurentibergkirche (Waisenegg)

Öffnungszeiten: ganzjährig (Führungen möglich)

Informationen: Elisabeth Wurm, +43 (0)3174 4291

 

Pilgerstätte Gallbrunnen (Waisenegg)

Öffnungszeiten: Mai bis November

Informationen: Wirtshaus Gallbrunner, +43 (0)3174 4410, www.gallbrunner.com

 

Die Steirische Blumenstraße - hier blühen Sie auf!

Informationen: Verein Steirische Blumenstraße, +43 (0)3336 20255, info@blumenstrasse.at, www.blumenstrasse.at

 

Museen, Ausstellungen, Sammlungen

Panoramastraßen

Stuhleck- und Pretulstraße, Hauereck und Rattener Windpark, Hochwechsel, Arzberg und Masenberg, Wildwiese

Informationen: TV Joglland-Waldheimat, +43 (0)3336 20255

 

Freilichtmuseum Vorau - sehenswerte Sammlung alter bäuerlicher Bauobjekte

Öffnungszeiten: Ostern bis 31. Oktober von 10:00-17:00 Uhr (Führungen gegen Voranmeldung)

Informationen: OSR Alois Koschatko, +43 (0)3337 34 66, www.vorau.at

 

 Bergbauernmuseum Ratten - Braunkohlebergbau: Schaustollen und Schachtgebäude

Öffnungszeiten: nach telefonischer Vereinbarung

Informationen: Johann Posch, +43 (0)3173 2500, stoeberl@aon.at

 

Felsbildmuseum - Steinmuseum (Strallegg)

Öffnungszeiten: Mai bis Oktober täglich von 08:00-20:00 Uhr und November bis April täglich außer Mittwoch

Informationen: Gemeindeamt Strallegg, +43 (0)3174 2212, www.strallegg.steiermark.at

 

 Blasmusikmuseum Ratten

Öffnungszeiten: 1. Mai bis 26. Oktober Sa, So und Feiertage 09:00-12:00 und 13:30-17:00 und gegen Voranmeldung

Informationen: +43 (0)3173 2213 oder +43 (0)6648645568, www.blasmusikmuseum.at

 

Heimatmuseum Wenigzell

Öffnungszeiten: gegen Voranmeldung

Informationen: +43 (0)3336 2201, www.wenigzell.at

 

Museum für bäuerliches Handwerk (Fischbach)

Öffnungszeiten: Mai bis Oktober Dienstag bis Sonntag 13:00-17:00 Uhr und gegen Voranmeldung

Informationen: Fam. Eggbauer, +43 (0)3170 265

 

Schirner´s Rauchstubenhaus und Bauernmuseum (Piregg)

Öffnungszeiten: ganzjährig, täglich von 08:00-18:00 Uhr (Sterzkochen auf Vorbestellung)

Informationen: Fam. Grabenbauer, +43 (0)664 1906757

 

Schauweberei Wenigzell

Öffnungszeiten: nach telefonischer Vereinbarung

Informationen: Helga Holzer, +43 (0)3336 2120

 

Kräftereich St. Jakob im Walde

"Mächte, Mythen, Wirklichkeiten" - Das Kräftereich St. Jakob im Walde lädt Sie zu einer Begegnung mit unterschiedlichen Theorien, Konzepten und Erkenntnissen rund um den Begriff Kraft! (Spezielle Kinderführungen)

Öffnungszeiten: Ostern bis 31. Oktober, täglich 09:00-17:00 Uhr

Informationen: Kräftereich, +43 (0)3336 20257, office@kraeftereich.at, www.kraeftereich.at

 

 Schaumühlen, Kräutergärten, Naturprodukte

 Die Direktvermarkter der Region Joglland-Waldheimat laden Sie ein! Hier erhalten Sie alle Informationen für den Erwerb Ihrer oststeirischen Naturprodukte: +43 (0)3174 2366, info@kraftspendedoerfer.at

 

Hornschmied Mühle mit Schaubetrieb (Miesenbach)

Öffnungszeiten: Mai bis Oktobe, Di und Do von 14:00-17:00 Uhr

Informationen: Hr. Fischer, +43 (0)3174 8320

 

Feichtenhofer Wassermühle mit Schaubetrieb (St. Jakob im Walde)

Öffnungszeiten: Juli und August, jeden Freitag von 14:00-16:00 Uhr Schaumahlen

Informationen: Fam. Wagner, +43 (0)3336 8233

 

 Hinterleitner Mühle mit Schaubetrieb (St. Kathrein am Hauenstein)

Öffnungszeiten: Mai bis Oktober mit Voranmeldung

Informationen: +43 (0)3173 2371

 

Kräutergarten Schirnhofer (St. Jakob im Walde)

Öffnungszeiten: Juni bis Mitte September, jeden Mittwoch

Information: +43 (0)3336 82 40

 

Kräutergarten Könighofer (Rettenegg)

Öffnungszeiten: Juli bis Mitte Oktober gegen Voranmeldung

Informationen: Fam. Könighofer, +43 (0)3173 8564

 

 Biohofkäserei Krogger (Mönichwald)

Informationen: +43 (0)3336 4865, info@kaesemaus.at

 

Kräuterhof Zemanek

Öffnungszeiten: Hofladen Freitags 14:00-17:00 Uhr - Führungen und Produktverkostungen auf Anfrage

Informationen: Fam. Zemanek, +43 (0)664 9706901, v.blaschek-zemanek@aon.at, www.kräuterhof-zemanek.at

 

Ziegenkäserei Grabenhofer (St. Kathrein am Hauenstein)

Öffnungszeiten: Auf Anfrage

Informationen: +43 (0)3173 2630 oder +43 (0)676 7046193, hofkaeserei.almbauer@tele2.at

 

Felber Schokoladen

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag jederzeit gegen Voranmeldung und jeden 1. Samstag im Monat

Informationen: Fam. Felber, +43 (0)3174 4546, baeckerei-felber@aon.at, www.felber-schokoladen.at

 

 Mostschenke Holzer (Riegersbach/Vorau)

Informationen: +43 (0)3337 2473

 

Buchtelbar (Wenigzell)

Informationen: +43 (0)3336 2223, info@buchtelbar.at, www.buchtelbar.at

 

Almheuriger Bratlalm (Wenigzell)

Informationen: +43 (0)3336 24270, info@bratlalm.at, www.bratlalm.at

 

Kulinarische Gipfelerlebnisse auf den Alm- und Schutzhütten der Region

Die schönsten Wanderungen zu den Berghütten der Region Joglland-Waldheimat

Informationen: www.joglland-waldheimat.at

 

Spiel und Spass für die ganze Familie

Dampfbummelzug - Feistritztalbahn

Betriebszeiten: den aktuellen Fahrplan erhalten Sie in untenstehendem Link, Sonderzüge gegen Vorbestellung

Informationen: +43 (0)3174 4507-20 (MO-FR 07:00-12:00 Uhr), www.feistritztalbahn.at

 

Wiedner´s Wasserspiele Waldbach

Miniaturwelt und Alpengarten für alle, die noch staunen können. Bewegliche Figuren und von Wasser betriebene Anlagen in großer Zahl.

Öffnungszeiten: April bis Oktober

Informationen: Fam. Wiedner, +43 (0)3336 4651, www.waldbach-steiermark.at

 

 Aussichtswarte Wildwiesen (Miesenbach)

Die schönste Fernsicht in die Region Joglland-Waldheimat

Öffnungszeiten: ganzjährig

Informationen: Wildwiesenhof, Fam. Weber +43 (0)3174 8222, www.wildwiesenhof.at

 

 Sommerrodelbahn Koglhof

Öffnungszeiten: April Sa, So und Feiertag 10:00-17:00 Uhr - Mai, Juni, 15. Sept.bis Ende Okt. Mi-Fr 12:00-17:00 Uhr, Sa, So und Feiertag 10:00-17:00 Uhr - Juli bis 15. Sept. täglich bis 18:00 Uhr

Informationen: +43 (0)664 2834180, www.sommerrodelbahn-koglhof.at

 

 ÖKO-Park Hochreiter in Breitenau am Hochlantsch

Öffnungszeiten: Mitte April bis Anfang November täglich ab 10:00 Uhr

Informationen: Fam. Pretterhofer, +43 (0)664 5657078, www.oekopark-almenland.at

 

 Joglland-Oase Wenigzell (Hallenbad)

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Montag 10:00 bis 21:00 Uhr, Dienstag 14:00-21:00 Uhr

Informationen: +43 (0)3336 2301, www.jogllandoase.at

 

Hallenbad Ratten (Schwimmen bis Mitternacht bei 30/31 °C)

Öffnungszeiten: 09:00-24:00 Uhr, Montag Ruhetag

Informationen: +43 (0)3173 2254, stoeberl@aon.at

 

 Freizeitseen und Freibäder

Erlebnisfreibad Strallegg - Erlebnisfreibad Birkfeld - Drei-Tannen-Schwimmbad Vorau - Freizeitsee Mönichwald - Bio-Bad Waldbach - Kraftspendeteich St. Kathrein am Hauenstein - Freizeit-Badeteich Fischbach - Scheibenbauerteich Rettenegg - Naturteich St. Jakob im Walde - Badeteich Ratten

 

Öffentliche Kneippeinrichtungen

St. Jakob im Walde - Wenigzell

 

Barfusspark und Nordic-Walking-Zentrum Wenigzell

Raus aus den Schuhen - hinein ins empfindsame Vergnügen

Informationen: +43 (0)3336 2201-16, info@wenigzell.at, www.wenigzell.at

 

 Auf den Spuren von Peter Rosegger

 Roseggers Geburtshaus Alpl und Rosegger Museum Krieglach

Öffnungszeiten: 1. April bis 31. Oktober Dienstag bis Sonntag von 09:00-17:00 Uhr - 2.11.-31.3. Dienstag bis Sonntag von 11:00-16:00 Uhr

Informationen: +43 (0)3855 8230 oder +43 (0)3855 2375

 

 Roseggers Waldschule Alpl (Wandermuseum)

Öffnungszeiten: 1. April bis 31. Oktober: Di-So 09:00-17:00 Uhr - Weihnachtsferien (ab 26.12.): Di-So 11:00-16:00 Uhr - Semesterferien: Di-So 11:00-16:00 Uhr

Informationen: +43 (0)3855 8238

 

Peter Rosegger Ausstellung in St. Kathrein am Hauenstein

Öffnungszeiten: Gegen Voranmeldung (mind. 2 Tage vorher) jederzeit möglich

Informationen: +43 (0)3173 4030 oder 2363, www.st-kathrein-hauenstein.at

 

 Holz- und Walderlebnisweg zum Geburtshaus Peter Roseggers

Informationen: TV Joglland-Waldheimat, +43 (0)3336 20255

 

Weitere ausflugsziele

Wallfahrtskirche Pöllauberg und Schloss Pöllau

Informationen: TV Naturpark Pöllauer Tal, +43 (0)3335 4210, www.naturpark-poellauertal.at

 

Töchterlehof - Stutenmilchgestüt (Anger)

Öffnungszeiten: Mo-Sa: 10:00-12:00 und 14:00-17:00 Uhr, im Sommer 10:00-17:00 Uhr, So und Feiertag geschlossen

Informationen: Töchterlehof, +43 (0)3175 2214, www.toechterle.at

 

 Apfelstraße und Stubenbergsee

Informationen: TV Apfelland Stubenbergsee, +43 (0)3176 8882, www.apfelland.info

 

Tierwelt Herberstein

Öffnungszeiten: täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr

Informationen: Tierwelt Herberstein, +43 (0)3176 80777, www.tierwelt-herberstein.at

 

Stoani "Haus der Musik" und "Stoanineum" (Gasen)

Öffnungszeiten: 1. Mai bis 31. Oktober, Di-So 10:00-16:00 Uhr

Informationen: TV Almenland, +43 (0)3173 500, stoanihaus@almenland.at

 

Grasslhöhle, Lurgrotte, Tropfsteinhöhle und Katerloch

Informationen: TV Weiz, +43 (0)3172 2319-660, www.tourismus-weiz.com

 

Kletterwand Stuhleck

Informationen: TV Joglland-Waldheimat, +43 (0)664 4212599, www.stuhlecksport.at

 

 Ölmühle Fandler (Pöllau)

Wallfahrtsort Mariazell

Ausstellungswelten Mürzzuschlag (Wintersportmuseum, Südbahn-Museum etc.)

UNESCO Weltkulturerbe Semmeringbahn

UNESCO Weltkulturerbe Graz

Rindkogel bei Hartberg

Energieregion Weiz

Bundeshauptstadt Wien

Naturparke Pöllauer Tal

Almenland

 

 

 Mountainbike- und Radwege

 Feistritztalradweg R8

Mit dem Rad auf den Spuren Peter Roseggers - von der Waldheimat führt Sie die Route in die imposante Feistritztalklamm, denn nach Stilllegung des Teilstückes Birkfeld-Ratten der Feistritztalbahn wurde zwischen 1984 und 1986 auf der ehemaligen Eisenbahntrasse der Feistritztaler Familienradwanderweg errichtet. In Birkfeld wartet dann als besondere Attraktion noch der alte Dampfbummelzug auf alle Rad fahrenden Eisenbahnfreunde.

Länge: 20 km, 80 % Schotter, 20 % Asphalt

Start: Birkfeld

Ziel: Ratten bzw. St. Kathrein am Hauenstein (oder umgekehrt)

Schwierigkeit: gemütlicher Familienradweg, nur max. 1 % Steigung

Besonderheiten: eigenes Radlertaxi, Dampfbummelzug Birkfeld-Weiz, Radverleih im Birkfelderhof

 

Rad´l Roas:

Vom sanften Thermenland über das aussichtsreich-hügelige Joglland bis in die Waldheimat Peter Roseggers. Von der Oststeirischen Römerweinstraße über die Steirische Blumenstraße bis in die Hochsteirische Mürztaler Streuobstregion. Eine gebirgig-sportliche und durchgehend beschilderte Radtour über und durch eine der schönsten Landschaften Österreichs - nur für stramme Wadl´n!

Abschnitt Mürztal:

Fischbach - Schanzsattel - Stanz - R5 (Mürztalradweg) - Kindberg - Krieglach - Alpl/Krieglach (Bergstrecke)

Abschnitt Waldheimat:

Strallegg - Gschaid - Birkfeld - Waisenegg/Piregg - Fischbach (Bergstrecke) sowie, von Alpl/Krieglach kommend St. Kathrein am Hauenstein - Ratten/Rettenegg

Abschnitt Joglland:

Vorau - Schachen - Toter Mann/Wenigzell - Strallegg (Bergstrecke) sowie, von Ratten/Rettenegg kommend Bühlhofer Höhe - St. Jakob im Walde - Wetterkreuz - Toter Mann - Schachen - Vorau (Bergstrecke)

Abschnitt Hartbergerland:

Thermenradweg R12 - St. Johann in der Haide - Grafendorf - Eichberg - Vorau sowie, von Vorau kommend Eichberg - Grafendorf - St. Johann in der Haide - Thermenradweg R12

 Länge: 143 km

Höhenmeter bergauf: 3.950

Höhenmeter bergab: 3.670

 

Alpentour Austria

Alpentour-Etappe Mürzzuschlag - Rettenegg - St. Kathrein am Hauenstein - Fischbach

Streckenverlauf: Mürzzuschlag - Spital am Semmering - Stuhleck - Rettenegg - Hauereck - Fischbach (Gasthof Strudlwirt)

Schwierigkeit: mittelschwer, steiler Etappenbeginn

Länge: 60,5 km, Höhenmeter Anstieg: 1.780 Höhenmeter

 

Alpentour-Etappe Fischbach - Strallegg - Miesenbach - Pöllauberg - Birkfeld

Streckenverlauf: Fischbach - Strallegg - Miesenbach (Gasthof Wiesenhofer) - Pöllauberg - Eggfranzl - Birkfeld (Birkfelderhof)

Schwierigkeit: schwer, kurze steilere Etappenteile

Länge: 78,4 km , Höhenmeter Anstiege: 1.490

 

Die glorreichen Sieben

Sieben Steirische Mountainbikegipfel mit sieben kulinarischen Gipfelstützpunkten - erreichbar auf sieben aussichtsreichen Routen.

Von der gemütlichen Wildwiesenrunde bis zur anstrengenden Hochwechseltour, vom Klassikeer auf das Stuhleck udn auf den Masenberg mit Start beim berühmten Stift Vorau/Oststeirische Römerweinstraße.

Vom Pretulbiking bis zur Hauereckrunde in Peter Roseggers Waldheimat und auf die Rattner Alm zu einem der höchsten Windparke Österreichs.

Stuhleck (1.783 m Seehöhe) - Pretul (1.656 m) - Rattener Windpark/Steinriegel (1.577 m) - Hauereck (1.301 m) - Hochwechsel und Arzberg (1.743 m) - Wildwiese (1.246 m) - Masenberg (1.261 m)

 

Winter im joglland und in der waldheimat

Schifahren in der Oststeiermark - ein besonderes und vor allem preiswertes Vergnügen.

Zum Thema Wintersport bietet die Region so ziemlich alles, was das Herz begehrt - einschließlich der zünftigen Hüttengaudi, Mitglied der Ostalpen-Card, Flutlichtpisten sowie modernster Beschneiungsanlagen.Alle Schigebiete verfügen über aktuelle Webcams, welche auf der Homepage des Tourismusverbandes Joglland-Waldheimat ersichtlich sind!

 

Die Gemeinden und ihre winterangebote

Birkfeld, Gschaid

Waisenegg - 5 km

Miesenbach - 7 km

Strallegg - 10 km

Fischbach - 12 km

Ratten - 18 km

Wenigzell - 19 km

St. Kathrein am Hauenstein - 19 km

Vorau - 20 km

St. Jakob im Walde - 22 km

Rettenegg - 26 km

Mönichwald - 28 km

 

 

 

Birkfeld, Gschaid:

Tennishalle, Kegelbahn, Reithalle "Felber Ranch", Eislaufplatz und Eisstockbahnen, Wanderloipe entlang des R8 Radweges

 

 

 

Waisenegg:

Pferdeschlittenfahrten, Winterwanderung zum Schirner Rauchstubenhaus udn zur Laurentibergkirche, Eislaufplatz und Eisstockbahn mit Flutlicht, Wanderloipe entlang des R8 Radweges

 

 

 

Miesenbach:

Winterwanderwege, Wildwiesenwarte durchgehend geöffnet, Rodeln, Schilifte beim GH Wiesenhofer und GH Wildwiesenhof, Wanderloipen nach Wenigzell und Strallegg, Pferdeschlittenfahrten und Winterreiten, Eisstockanlage

 

 Strallegg:

Sonnige Winterwander- und Spazierwege, Pferdeschlittenfahrten, Rodeln, Schneeschuhwandern, Almblicklifte, Wanderloipen, Eislaufplatz und Eisstockbahn mit Flutlicht

 

 Fischbach:

Winterwanderwege, Teufelstein Wanderung und Romantik Wanderloipe, Schneeschuhwanderungen und Schitouren, 3 kleine Schilifte, Eislaufplatz und Eisstockanlage am Freizeitteich

 

Ratten:

Pferdeschlittenfahrten, Winterreiten am Ponyhof, Rodeln, Schitouren und Schneeschuhwandermöglichkeiten, Bergbaumuseum, Eislaufplatz und Eisstockbahn, Hallenbad, Turn- und Tennishalle, Kegelbahn, Sauna

 

 Wenigzell:

Schigebiet Schneeland Wenigzell, Joglland Oase, Winter Nordic Walking Strecken, Eislaufplatz und Eisstockanlage

 

 St. Kathrein am Hauenstein:

Winterwandern entlang des Christmettenwanderweges zum Geburtshaus Peter Roseggers mit oder ohne Schneeschuhe, Rosegger Kripperl in der Pfarrkirche, Rodeln am Hauereck, Hauereck-Lifte, Wanderloipe Alpl-Hauereck, Eislaufplatz, Eisstockanlage, Schitouren und Schneeschuhwandermöglichkeiten

 

Vorau:

Winterwander- und Spazierwege, Winterreiten und Pferdeschlittenfahrten, Wanderloipe in Schachen, Augustiner Chorherrenstift mit der einzigartigen Bibliothek, Natureislaufplätze, Eisstockbahnen

 

 St. Jakob im Walde:

Joglland Loipe mit Nachtlanglauf, Schneeschuhwanderungen, Pferdeschlittenfahrten und Winterreiten, Schigebiet St. Jakob im Walde, Eislaufplatz und Eisstockanlage, Tennishalle mit Winterbetrieb

 

Rettenegg:

Schitourenerlebnis auf der Stuhleck-Abfahrt über die herrlichen Zwieselbauerwiesen, Schneeschuhwanderungen, Eislaufplatz und Eisstockbahn

 

Mönichwald, Waldbach:

Hochwechsellifte, Langlaufloipen Rabl Kreuz, Schneeschuhverleih- und Wanderungen, Eislaufplatz und Eisstockanlage, Rodelbahn bei der Rabl-Kreuz Hütte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Winter im joglland und in der waldheimat